Logo

Mein Zeitungsarchiv...

...als Schatzkammer zur Thematik Jules Verne und seinem historischen Umfeld. Schwerpunkt des Archivs ab 1951 sind vor allem Zeitschriften, Maganzine oder Zeitungen mit umfangreicheren Artikeln zu Jules Verne oder Sonderausgaben in Zeitschriftenform.

2001 bis 2004

q6985

Journal of Film Preservation, FIAF Brussels - Belgium; 4/2001; CF /6985/

Vom Gesamtumfang von 108 Seiten befindet sich auf den Seiten 25 bis 39 der Beitrag The Novels and Rediscovered Films of Michel (Jules) Verne von Brian Taves. Beschrieben wird die filmische Aufarbeitung des Verne-Nachlasses durch Michel Verne und dessen eigene Schöpfungen von Anfang des 20. JH bis zirka 1925.
q6988

Jacques Offenbach und Jules Verne - Bad Emser Hefte Nr. 193, Verein für Geschichte / Denkmal- und Landschaftspflege e.V. Bad Ems; 2002; CF /6988/

Bei diesem Heft handelt es sich um eine vom Autor Robert Pourvoyeur (ins Deutsche übersetzt von Hans Rudolf Huber) teilweise leicht ergänzte Fassung seines französischen Texttes im Bad Emser Heft Nr. 104 F von 1999. Beschrieben werden die Wechelwirkungen der beiden Künstler und ihr geschichtliches Umfeld. Informationen aus diesem Heft habe ich auf meienr Seite  Le Docteur Ox (Doktor Ox) Operette 1877 verarbeitet. 
q6974

P.M. HISTORY - Das grosse Magazin für Geschichte; Gruner & Jahr München, Juli / August 2002; CF /6974/

Auf den Seiten 72 bis 85: Jules Verne Reisen in eine fantastische Zukunft von Peter Boccarius. Ein umfangreicher Artikel über Jules Verne unter der Gliederung: (1) Ein erfolgreiches Team: Jules Verne und sein Verleger Hetzel, (2) Das erfolgtsrezept: Fantastische Reisen, (3) Jules Verne: In Amiens fand er seine letzte Ruhe und mehrseitig wird über die Thematik (4) 20.000 Meilen unter den Meeren und der Figur des Kapitän Nemo geschrieben.
q6990

Obskuriost Nr. 4; Kobenhavn Danmark / Kopenhagen Dänemark November 2002; CF /6990/

Das Fanzine Obskuriost widmet sich der Problematik SciFi, Film und Comic. In dieser Ausgabe wird auf der Seite 10 von Henrik Larsen der Film Die geheimnisvolle Insel ( Verfilmung 1974 mit Omar Sharif) besprochen. Beitrag: MY QUEST FOR THE MYSTERIOUS ISLAND OF CATAIN NEMO. Dies ist einer der Lieblingsfilme von Henrik. In der gleichen Ausgabe beschrieb ich die Hintergründe und die Ausstrahlungskraft des Romans im Beitrag: THE FASCINATION OF THE MYSTERIOUS ISLAND auf den Seiten 11 und 12. Dieser Text ist auf meinen Seiten hier  zu finden
q6986

TRIANGEL - Das Radio zum Lesen; Februar 2003; MDR Halle; CF /6986/

Von Otto Werner Förster ist der umfangreiche Beitrag: Eins mit der Welt - Bemerkungen zu Jules Verne geschaffen worden. Zu finden auf den Seiten 22 bis 27. Für dieses Text erhielt ich die Freigabe zur Nutzung auf meinen Seiten. Er ist hier  zu finden.
q6992

B.Z.; Berlin, 8. Februar 2003; CF /6974/

Für die Seiten 20 und 21 - als attraktive Doppelseite der B.Z.-Kultur - schrieb Ulrike Ruppel den Artikel: Jules Verne - Visionen der modernen Welt. Ein umfangreicher Artikel über Jules Verne zu dessen 175. Geburtstag. Hintergrundinformationen und Bildmaterial wurden von mir zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grunde habe ich nur den Belegartikel zugesandt bekommen, das obige Bild ist nicht die Titelseite der Zeitung. Für dieses Text erhielt ich die Freigabe zur Nutzung auf meinen Seiten. Er ist hier  zu finden.
q6972

GEO - Hors Serie; Geo France / PRISMA PRESSE, Paris Novembre / November 2003; CF /6972/

Ein wunderschön gestaltetes Sonderheft mit 162 Seiten zum Thema Jules Verne - L'odyssee de la Terre. Als ganz spezielle Zugabe ist im Heft inneliegend eine 14seitige Manuskript-Wiedergabe mit der originalen Handschrift Vernes zur Thematik von drei Reisenden in Skandinavien wiedergegeben. Nachfolgend wurde die Handschrift transcribiert (in Französisch).


q6987

TRIANGEL - Das Radio zum Lesen; November 2003; MDR Halle; CF /6987/

Ein etwas ungewöhnlicher Beitrag zum Thema Verne ist in dieser Ausgabe zu finden. Die Entstehungsgeschichte des in Dolby Surround beim MDR produzierten Hörspiels 20.000 Meilen unter den Meeren.Auf den Seiten 16 bis 23 schrieb Matthias Seymer: Hörspiel Submarin - Aus dem Tagebuch eines Regieassistenten. Die Hintergründe des Romans wurden ebenfalls angesprochen.




q6995

mosa-icke Fanzine, Hrgb. Berliner Mosaik Connection; Mai 2004; CF /6995/

Dieses Fanzine der Comicserie / Bilderzeitschrift MOSAIK befasst sich in dieser Ausgabe mit dem Themenschwerpunkt Jules Verne. Dazu die Inhalte: Jules Verne in der DDR (Autor: Andreas Fehrmann), Die außergewöhnliche Reise der Digedags (im Spiegel der JV-Werke) (Autor: Sven-Roger Schulz), Keine Chance für Superhelden - Jules Verne im DDR-Comic (Autor: Guido Weißhahn) und  Karel Zeman, Jules Verne und die Digedags (Autor: Pteroman)

q6755

SONO - Kid Power - Science Fiction Fanzine, Hrgb. Chris Weidler; November 2004; CF /6755/

Unter der Überschrift: Kindheit unter Segeln - Kinder in den Romanen Jules Vernes beschreibt Ralf Steinberg auf den Seiten 103 bis 106 Allgemeines aus dem Leben Jules Vernes, sein Werk im kurzen Abriß und die Wechselwirkungen Jugendliche im Roman und Kinder und Jugendliche als Leser.
q6796

LE FIGARO - magazine; Societe du Figaro, Paris 24 Decembre 2004 / 24. Dezember 2004; CF /6796/

Auf den Seiten 34 bis 45 sind mehrere Beiträge von Jean-Paul Dekiss über Jules Verne zu finden, geeint unter der Überschrift: Jules Verne - Histoire d'amaour avec la science (frei: Geschichte der Liebe zur Wissenschaft)


NACH OBEN - SEITENANFANG 

zurück zu 2000zurück zu 1980  weter zu 2005 weiter zu 2005


zurückZum Navigator


Copyright © Fehrmann 9/2017 - letzte Aktualisierung 22. Oktober 2017