AF LogoGalerie Jules Verne

 Abschied nehmen 

Ein schaffensreiches Leben ging zu Ende. Diese Bilder zeigen die wenigen Aufnahmen "danach". Dabei beschränke ich mich auf Bildmaterialien, welches mir als Originalquellen (Bildzitate aus zeitgenössischen Unterlagen) zur Verfügung stehen. 


Auf dem Sterbebett
Jules Verne auf dem Sterbebett. Aufnahme nach seinem Tode im März 1905. Fotograf angegeben mit Douard. Abgebildet auf Seite 200 in L'Illustration - Journal Universel Hebdomandaire;  Nr. 3240, 1. April 1905; Paris; CF/6815/

Quelle: Mir vorliegend als Zeitschrift. Das Foto hat in der Wiedergabe des Druckes eine Größe von 22 x 13 cm (!).

Der Trauerzug
Der prunkvolle Trauerwagen und der Sarg. Aufnahme vom März 1905. Der Fotograf ist nicht angegeben. Abgebildet auf Seite 200 in L'Illustration - Journal Universel Hebdomandaire;  Nr. 3240, 1. April 1905; Paris; CF/6815/

Quelle: Mir vorliegend als Zeitschrift. Das Foto hat in der Wiedergabe des Druckes eine Größe von 11 x 6 cm.

Der Trauerzug
Der Trauerzug mit der Familie. In der ersten Reihe Sohn und Enkel Jules Vernes. Aufnahme vom März 1905. Der Fotografist nicht angegeben. Abgebildet auf Seite 200 in L'Illustration - Journal Universel Hebdomandaire;  Nr. 3240, 1. April 1905; Paris; CF/6815/

Quelle: Mir vorliegend als Zeitschrift. Das Foto hat in der Wiedergabe des Druckes eine Größe von 11 x 6 cm.
Trauerzug
Das Gedränge in den Straßen, als sich der Trauerzug nähert. Autor der Aufnahme unbekannt.

Quelle: Mir vorliegend als nicht zuordenbarer Zeitungsausschnitt ohne Angabe der Zeitschrift und der Seite etc. Das Foto hat in der Druckwiedergabe eine Größe von 13 x 12 cm.
Prunkwagen des Trauerzuges
Der prunkvolle Trauerwagen. Autor der Aufnahme unbekannt.

Quelle: Mir vorliegend als nicht zuordenbarer Zeitungsausschnitt ohne Angabe der Zeitschrift und der Seite etc. Das Foto hat in der Druckwiedergabe eine Größe von 12 x 6 cm
NACH OBEN - SEITENANFANG

Zur Seitenübersicht (Site - Map) Zum Navigator

Zur Seitenübersicht (Site - Map) Zum Navigator

Copyright © Fehrmann 5/2014 - letzte Aktualisierung 13. April 2015