Verlag A. Weichert Berlin: Jules Verne in weiteren Roman-Reihen

Sammlerhinweis: Ihr Buch sieht genau so wie unten gezeigt aus, aber im Titel ist ein anderer Verlag genannt? Dann finden sie auf der Seite  Jules Verne in Weichert-Ausgaben verlegt für oder in Fremdverlagen die Antwort.

/1/ Information aus dem Weichert-Verlags-Katalog von Juli 1927

/2/ Titelübersicht generell: Nach Thadewald, Wolfgang: Verne, Jules (Bibliographie).  In: Schegk, Friedrich und Wimmer, Heinrich (Hrsg.): Lexikon der Reise- und Abenteuerliteratur. Teil 1: Autoren. Meitingen 1988 ff. 42.-44. Erg.-Lfg. März 1999, Seite 1 bis 138,  aufbereitet von Norbert Scholz. Aus seiner Sammlung sind auch die Bildbeispiele Die Abenteuer des Kapitän Hatteras.

Weichert Klassische Romane der WeltliteraturWeichert Klassische Romane TitelblattWeichert: Klassische Romane der Weltliteratur (um 1925)
Buchformat: Oktav (12 x 19 cm)

Im Rahmen der Reihe Klassische Romane der Weltliteratur verlegte Weichert auch 7 Romane von Jules Verne in 6 Bänden. Um 1925 erschienen dabei die folgende Ausgaben: Die Reise um die Erde in 80 Tagen (Bandnummer unbekannt); Fünf Wochen im Ballon (Bandnummer unbekannt); Der Kurier des Zaren (Bandnummer 23); Die Abenteuer des Kapitän Hatteras (Bandnummer 25); Zwanzigtausend Meilen unter dem Meere (Bandnummer 22 /1/) und Von der Erde zum Mond und die Reise um den Mond (Bandnummer unbekannt). /2/
Beispiele:
Oben links und rechts: A. Weichert Verlag Berlin,  Serie Meisterromane der Weltliteratur Band 140: Fünf Wochen im Ballon (306 Seiten), gemeinsam mit den Erzählungen: Ein Drama in Mexico und Zehn Stunden auf Jagd - CF/0102/; unten Band 143: 20000 Meilen unter dem Meere (306 Seiten), 2 Bände in einem Buch; CF /0624/
Weichert: Meisterromane der Weltliteratur (um 1938)
Buchformat: Oktav (12 x 19 cm)

Beispiel Weichert Meisterromane der Weltliteraturohne SchutzumschlagÄhnlich der schon oben erwähnten Reihe gab es Ende der dreißiger Jahre nochmal eine ähnliche Edition unter dem Titel Meisterromane der Weltliteratur. Da diese Reihe bis in die 40er Jahre reichte, wird sie umgangssprachlich auch als "Kriegsausgabe" bezeichnet. Um 1938 wurden dabei auch wieder 6 Bände mit 7 Romanen von Jules Verne herausgebracht.. Das Jahr der Ausgaben ist nicht im Impressum oder an anderen Stellen eingedruckt und der Hinweis auf diese Edition ist nur dem Schutzumschlag / Rückseite zu entnehmen. Vorsicht also bei Ausgaben ohne Schutzumschlag – es kann zu Verwechslungen mit älteren Weichert-Ausgaben führen. Folgende Ausgaben von Verne erschienen in dieser Reihe: Band 139: Die Reise um die Erde in 80 Tagen (309 Seiten); Band 140: Fünf Wochen im Ballon (306 Seiten); Band 141: Der Kurier des Zaren (337 Seiten); Band 142: Die Abenteuer des Kapitän Hatteras (402 Seiten); Band 143: Zwanzigtausend Meilen unter dem Meere (306 Seiten) und Band 144: Die Reise zum Mond und um den Mond (2 Romane mit 368 Seiten in einem Buch). Zum Erscheinungsbild bitte ich die nebenstehenden Abbildungen zu betrachten (links mit Schutzumschlag, rechts ohne). Es gibt weder ein Vorsatzbild noch Textillustrationen. Der Leinenkorpus kann in unterschiedlichen Farben sein: Ich habe Beispiele in blaugrau, rötlich-orange und grau in meiner Sammlung. Achtung bei den Seitenangaben: Da meist mehrbändige Romane in einem Buch vorliegen, muss man die Seiten der Bände zusammenzählen, ein Blick nur auf die letzte Seite kann in die Irre führen.
Meisterromane kompletter Schutzumschlag
Beispiel:
A. Weichert Verlag Berlin, ca. 1937; Serie Kleine Romanreihe; 182 Seiten; links ohne – rechts mit Schutzumschlag – CF/2203/
Weichert: Kleine Romanreihe (um 1937 - 1939)
Buchformat: Klein-Oktav (12 x 17,5 cm)

Offensichtlich um die einmal vorhandenen Übersetzungen und Bearbeitungen der Vernebücher auch noch in anderen Reihen zu verkaufen, übernahm Weichert in den 30er Jahren einen Teil der Heichen-Übersetzungen auch in die Kleine Roman-Reihe. Eine genaue Datierung der Edition ist mir nicht möglich, da auch hier die Jahresangaben nicht eingedruckt sind. In /1/ wird ca. 1939 angegeben, mein u.g. Beispielbuch besitzt aber eine Widmung von 1937. Bis zu diesem Zeitpunkt umfasste die Reihe die nachfolgenden auf der Rückseite des Schutzumschlages gelisteten Verne-Romane: Band 5 Der Südstern, Band 6 Der Blockadebrecher, Band 7 Robur der Sieger, Band 21 Sprengstoff im Schiff (= Die letzte Fahrt der Chancellor), Band 22 Die Schule der Robinsons und Band 23 Der Archipel in Flammen. 1939 sollen noch die Romane Band 31 Der grüne Strahl, Band 34 Das Karpathenschloß und Band  36 Das Dorf in der Luft dazu gekommen sein.  Erscheinungsbild: Abweichende, kleinere Buchgröße von 12 x 17,5 cm und Schutzumschläge mit Fotos aus Filmen. Diese konnte ich allerdings noch nicht identifizieren. Siehe dazu mein Beispielbuch, welches als Quellenverweis des Szenenbildes im Titel nur „UFA“ ausweist.
ohne SchutzumschlagBeispiel Weichert Kleine Romanreihe
/2/ Hinrichs: Hinrichs' Katalog der im deutschen Buchhandel erschienenen Bücher, Zeitschriften, Landkarten usw. (Titelverzeichnis und Sachregister) 1910 - 1912; Verlag J. C. Hinrichs Leipzig

Beispiele:

/a/ Verne: Fünf Wochen im Ballon - Entdeckungsreise dreier Engländer in Afrika;  A. Weichert Verlagsbuchhandlung und Buchdruckerei, Berlin NO43; 1911; Eine farbige Vortitelillustration, mehrere ganzseitige Farbtafeln und s/w Textillustrationen; 256 Seiten; CF /0115/

/b/ Verne: Reise um die Erde in 80 Tagen; A. Weichert Verlagsbuchhandlung und Buchdruckerei, Berlin NO43; 1911; Eine farbige Vortitelillustration, mehrere ganzseitige Farbtafeln und s/w Textillustrationen von Max Wulff; 235 Seiten; CF /1118/

/c/ Verne: Robur der Flieger - Ergänzt durch die Geschichte der Eroberung der Luft bis zur Jetztzeit; A. Weichert Verlagsbuchhandlung und Buchdruckerei, Berlin NO43; 1911; Eine farbige Vortitelillustration, mehrere ganzseitige Farbtafeln und s/w Textillustrationen von Max Wulff; Eine Fototafel mit dt.-orientierten Pionieren der Luftfahrt;  223 Seiten, wobei der Roman auf Seite 173 endet; CF /2707/

/d/ Verne: Fünf Wochen im Ballon - Eine abenteuerliche Reise durch Afrika; A. Weichert Verlag, Berlin; Eine farbige Vortitelillustration, mehrere ganzseitige Farbtafeln und s/w Textillustrationen, HINWEIS: Die Anrodnung der Farbtafeln zur 1911er Ausgabe haben sich geändert; 256 Seiten; CF /0105/
Weichert - Einzelausgaben (1911, 1912 & 1937)
Buchformat: Oktav (15 x 22 cm)

Hinrichs 1912: VerneausgabenAbweichend von den oben beschriebenen Ausgaben, gab es noch repräsentativere Einzelbände im Sonderformat Oktav 15 x 22 cm in Varianten mit und ohne Schutzumschlag, Rücken Halbleinen, Deckel meist kartoniert. Im Vergleich zu anderen Ausgaben von Weichert, heben sich diese Ausgaben durch die Gestaltung wohltuend ab. Neben Vorsatzbildern gibt es mehrere Farbtafeln und in den Textpassagen sind ergänzend s/w-Bilder eingefügt worden.
Der Korpus der beiden Bücher von 1911 ist ähnlich gestaltet und beide Ausgaben (also /a/ und /b/) haben einen Schutzumschlag. Das Vorsatzpapier der Ausgaben von 1911 ist kleinstrukturiert gemustert. Bei der 1937er Ausgabe ist es in einem einheitlichen Papierton gehalten. Zur Datierung bzw.Links das Buch ohne und rechts mit Schutzumschlag.  Unterscheidung sollte auch die Beschriftung des Buchrückens genauer in Augenschein genommen werden. Die Anordnung und damit die Lesbarkeit der Buchtitel ist unterschiedlich. Die Ausgaben von 1911 und  1912 lassen sich im Hinrichs /2/ wiederfinden (siehe Ausschnitt rechts) - damit ist die Datierung gesichert.

1911: Fünf Wochen im Ballon -  Entdeckungsreise dreier Engländer in Afrika /a/
Links das Buch ohne und rechts mit Schutzumschlag. 
Weihert Einband 1911  Weichert 1911 mit Schutzumschlag

1911: Die Reise um die Erde in achtzig Tagen /b/
Links das Buch ohne und rechts mit Schutzumschlag.
Weichert 1911 80tWeichert Einzelausgabe 1911 SU










1912: Robur, der Flieger -  Ergänzt durch die Geschichte der Eroberung der Luft bis zur Jetztzeit /c/
Die aufwändige Außengestaltung des Buches mit geprägter Goldschrift und anderen Gestaltungselementen lässt vermuten, das es keinen Schutzumschlag für diese Ausgabe gab.
Weichert Robur 1912

1937: Fünf Wochen im Ballon -  Eine abenteuerliche Reise durch Afrika /d/
Die Gestaltung des Buches mit einer "Verwandschaft" zur 1911er Ausgabe lässt vermuten, dass es dazu noch einen Schutzumschlag gab. Wer kann helfen?
Beispiel Weichert 1937
Beispiel:
Von der Erde zum Monde und Die Reise um den Mond als Doppelband; Links Deckel und Mitte Titelblatt. Rechts Buchrücken zusammen mit den identischen Ausgaben des Verlages Buchverlag fürs Deutsche Haus (Albert Wagner) aus der Sammlung von
Wolfgang Hermesmeier (Danke Wolfgang!)

Weichert - Doppelbände (1918)
Buchformat: Oktav (12 x 19 cm)
Es wurden im wesentlichen zweibändige Werke (oder solche ähnlichen Sujets) zu einem Doppelband zusammengefasst. Die Textseiten sind satzidentisch mit den Einzelbänden, beide Titelillustrationen (Frontispize) sind vorhanden, auch die ursprünglichen Titelblätter wurde zur Unterscheidung der beiden Teile beibehalten. Diese Ausgaben sind rein äußerlich nicht von identischen Ausgaben des Buchverlag fürs Deutsche Haus (Albert Wagner) zu unterscheiden. Siehe dazu vertiefend: Weicherts Jules-Verne-Ausgaben, verlegt für oder in Fremdverlagen nach 1918

Ausgaben:
1918: Fünf Wochen im Ballon / Robur, der Eroberer
1918: Von der Erde zum Monde / Die Reise um den Mond
nach /1/; ergänzend nachgewiesen:
1918: Zwanzigtausend Meilen unter dem Meere
Da es auch vom Buchverlag fürs Deutsche Haus (Albert Wagner) den Band
als Doppelband gibt, ist zu vermuten, dass es das Original von Weichert auch gibt.
1918: Die Reise um die Erde in 80 Tagen / Reise zum Mittelpunkt der Erde


Weichert Doppelband Weichert DoppelbandWeichert Doppelbände

 NACH OBEN - SEITENANFANG

Zurück zum Weichert Menue

Zur Seitenübersicht (Site - Map)

Copyright © Andreas Fehrmann – 11/2010, letzte Aktualisierung 24. März 2019