Welche Romane, Kurzgeschichten und Essays hat Jules Verne geschrieben?

Bibliographie

Im Dezember 1865 wird Jules Verne als exklusiver Hausautor beim Verleger Pierre-Jules Hetzel unter Vertrag genommen. Dieser bringt seine Romane ab 1867 in einer prächtigen und illustrierten Reihe unter dem Zyklusnamen der Voyages Extraordinaires,  der Außergewöhnliche Reisen (Kürzel: VE) heraus. Die VE umfassen offiziell 54 Werke Jules Vernes, die zum Teil in mehrbändigen Originalausgaben erschienen. Sie sollen Hauptinhalt der nachfolgenden Auflistung sein. Ergänzt habe ich die Kurzgeschichten und Essays, die oft mit den VE in Zusammenhang gebracht werden, oder die ich als besonders erwähnenswert ansehe. Diese habe ich blau gekennzeichnet als nicht zu den VE gehörenden Büchern. Meine Darstellung soll dem Überblick des Schaffens dienen und gleichzeitig eine Vorstellung der Veröffentlichungen sein. Alle beschriebenen Werke befinden sich in meiner Sammlung, da ich nur über mir bekannte Dinge schreiben möchte.

Als deutschsprachige Titel wurden die Namen der ersten deutschsprachigen Ausgabe genannt. Sollten mehrere Titel gebräuchlich sein, so habe ich diese in Klammern ergänzt. Als Datum der ersten französischen Originalausgabe wurde immer die Buchform der Hetzel - „in-18“- Edition mit 27 cm Buchhöhe oder die der Neuverlage bei postumer Auflage angegeben. Diese Definition der Originale ist so international gebräuchlich. Auf ggf. vorhandene Vorabveröffentlichungen wird in meinen Buchbeschreibungen / Rezensionen Bezug genommen. Die benutzte Nummerierung der Ausgaben der Voyages Extraordinaires lehnt sich an das wissenschaftlich aufbereitete System der Katalogisierung The complete Jules Verne Bibliography von Volker Dehs, Zvi Har'El und Jean-Michel Margot an. Die Referenzen dazu sind unten in der Spalte Werks-Nr. oder Hinweis zu finden. Dazu dient auch die international gebrächliche Klassifizierung: Short Stories, Other Novels, Short Apocrypha und Apocrypha. Buchtechnische Begriffserläuterungen gebe ich auf meiner Seite: Glossar buchgestalterischer und buchtechnischer Begriffe

Wer sich neben den hier angegebenen Einzelwerken zu deutschsprachige Reihen / Editionen der Bücher Jules Vernes informieren möchte, dem empfehle ich meine Seiten: Teil 1 – 1874 bis ca. 1940 und Teil 2 – ab Mitte der 40er bis Heute . Dort werden populäre Reihen vorgestellt. Die in meinen Rezensionen bildlich dargestellten Bücher sind eine willkürliche Auswahl aus den vielen hundert Büchern meiner Sammlung. Sie sind nicht nicht repräsentativ oder stellen gar eine Wertung dar. Ich ließ mich nur von gestalterischen Gründen leiten und wollte auf diesem Wege unterschiedlichste Ausgaben präsentieren.

Jahr der Erstausgabe in Frankreich

Deutschsprachiger Titel / Weiterleitung zu den Details

Titel der französischen Erstausgabe und Ansicht eines (alten) französischen Frontispiz**

Werks - Nummer (VE oder Hinweis)


Was wurde zu Lebzeiten Jules Vernes verlegt ?



1863

Fünf Wochen im Ballon (Fünf Wochen im /Frei-/Luftballon) (Fünf Wochen im Reiche der Lüfte) (Fünfwöchentliche Luftreise)

Cinq semaines en ballon

1

1864

Reise zum Mittelpunkt der Erde (Die Expedition zum Mittelpunkt der Erde) (Eine Reise nach dem Mittelpunkt der Erde)

Voyage au centre de la Terre

3

1864

Der Graf von Chanteleine 

Le Comte de Chanteleine

Short Stories II,2.6

1865

Von der Erde zum Mond (Eine Reise nach dem Monde) (Das Mondabenteuer)

De la Terre à la Lune

4

1866

Reisen und Abenteuer des Kapitän Hatteras (Die Abenteuer des Kapitäns Hatteras) (England am Nordpol) (Im ewigen Eise)

Voyages et aventures du capitaine Hatteras

2 (Reihenfolge siehe Details in der Buchbeschreibung)

1867 und 1868

Die Kinder des Kapitän Grant (Abenteuerliche Reise um die Erde)

Les Enfants du capitaine Grant

5

1868

Die illustrierte Geographie Frankreichs und seiner Kolonien

Géographie illustrée de la France et de ses colonies

III-1. Geografische & historische Bücher: Abschnitt 1

1869 und 1870

20 000 Meilen unter den Meeren (20 000 Meilen unter dem Meer) (Zwanzigtausend Meilen unter dem Meeresspiegel) (Abenteuer unter dem Eis) (Achtzigtausend Kilometer unter Wasser) (Nautilus Ahoi!) (Vierzigtausend Meilen unter den Meeren) (Eine Weltreise unter dem Meere)

Vingt mille lieues sous les mers

6

1870

Die Reise um den Mond (Das Mondabenteuer) (Ein phantastisches Abenteuer) (Der Sturz aus dem All)

Autour de la Lune

7

1871

Eine schwimmende Stadt

Une ville flottante

8

1871

Die Blockadebrecher

Les Forceurs de blocus

Erschien gemeinsam mit VE 8, Short Stories II,2.7

1872

Abenteuer dreier Russen und dreier Engländer in Südafrika (Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika) (Abenteuer dreier Russen und dreier Engländer im südlichen Afrika)

Aventures de trois Russes et de trois Anglais dans l'Afrique australe

9

1873

Das Land der Pelze (Auf Außenposten im Land der Pelze)

Le Pays des Fourrures

10

1873

Reise um die Erde in 80 Tagen (In achtzig Tagen um die Erde) (Die Rettung der Maharani) (Die Wette des Phileas Fogg) (Der Wettlauf des Phileas Fogg)

Le Tour du monde en quatre-vingts jours

11

1874

Le Docteur Ox (mit den folgenden Erzählungen):

Le Docteur Ox

------------


---- Eine Idee des Doktor Ox (1872) (Doktor Ox) (Eine Phantasie des Dr. Ox)

- Une fantaisie du docteur Ox

Short Stories II,2.8


---- Meister Zacharius (1854)

- Maître Zacharius

Short Stories II,2.4


---- Eine Überwinterung im Eis (1855) (Ein Winter im Eis) (Eine Winterkampagne im Eis)

- Un hivernage dans les glaces

Short Stories II,2.5


---- Ein Drama in den Lüften (1851 mit dem Titel: Un voyage en ballon) (Eine Luftfahrt mit einen Wahnsinnigen) (Der unheimliche Gast)

- Un drame dans les airs

Short Stories II,2.2

---- Eine Mont-Blanc-Besteigung (1872) von Paul Verne - Quarantième ascension française au Mont-Blanc Short apocrypha II-4, 2

1874 und 1875

Die geheimnisvolle Insel

L'Ile mystérieuse

12

1875

Der Chancellor (Tagebuch des Passagiers J.R. Kazallon) (Die letze Fahrt der Chancellor) (Katastrophe im Atlantik) (Sprengstoff im Schiff) (Der Schiffbruch der Chancellor)

Le Chancellor

13

1875

Martin Paz (1852)

Martin Paz

Erschien gemeinsam mit VE 13, Short Stories II,2.3

1875

Eine ideale Stadt

Une ville idéale

Short Stories II,2. 9

1876

Der Kurier des Zaren ( Michael Strogoff) (Der Courier des Czar)

Michel Strogoff

14

1876

Ein Drama in Mexiko (Ein Abenteuer in Mexiko) (Die Lianenbrücke)

Un Drame in Méxique

Erschien gemeinsam mit VE 14, Short Stories II,2.1

1877

Reise durch das Sonnensystem (Reise durch die Sonnenwelt) (Hector Servadacs Weltraumreise) (Hector Servadacs Abenteuer auf seiner Reise durch die Sonnenwelt)

Hector Servadac. Voyages et aventures à travers le monde solaire

15

1877

Schwarz-Indien (Die Stadt unter der Erde)

Les Indes noires

16

1878

Ein Kapitän von 15 Jahren (Der junge Kapitän)

Un capitaine de quinze ans

17

1878

Die Entdeckung der Erde (2 Bände) (Christoph Kulumbus = Découverte de la Terre)

Histoire des grands voyages et des grands voyageurs / Découverte de la Terre

III-1. Geografische & historische Bücher: 2 B 1. Teil

1879

Die 500 Millionen der Begum (Die fünfhundert Millionen einer indischen Prinzessin)

Les Cinq millions de la Bégum

18

1879

Die Meuterer von der Bounty (Die Meuterer in der Südsee)

Les révolté de la Bounty

Erschien gemeinsam mit VE 18, Short Stories II,2.10

1879

Die Leiden eines Chinesen in China (Die seltsamen Leiden des Herren Kin-Fo) (Die Drangsale eines Chinesen in China)

Les Tribulations d'un Chinois en Chine

19

1879

Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts (Die Helden der Meere)

Les grands navigateurs du XVIIIe siécle

III-1. Geografische & historische Bücher: 2 B 2. Teil

1880

Der Stahlelefant (Das Dampfhaus) (Im Elefantenlokomobil durch Nordindien)

La Maison à vapeur

20

1880

Der Triumph des 19. Jahrhunderts (Die Heroen der Erdforschung) (Die Reisenden des 19. Jahrhunderts)

Les voyageurs du XIXe siécle

III-1. Geografische & historische Bücher: 2 B 3. Teil

1881

Die Jangada (Achthundert Meilen auf dem Amazonas)

La Jangada

21

1881

Von Rotterdam nach Kopenhagen – An Bord der Dampfjacht >Saint Michel< von Paul Verne (!)

De Rotterdam à Copenhague à bord du yacht à vapeur Saint-Michel“ par Paul Verne

Erschien gemeinsam mit VE 21, Short Apocrypha II; 4.8

1882

Die Schule der Robinsons

L'Ecole des Robinsons

22

1882

Der grüne Strahl (Das grüne Leuchten)

Le Rayon vert

23

1882

Zehn Stunden auf der Jagd - Eine bloße Schnurre

Dix Heures en chasse. Simple boutade

Erschien gemeinsam mit VE 23, Short Stories II,2.11

1883

Keraban der Starrkopf

Kéraban-le-Têtu

24

1884

Der Südstern (Der Südstern oder das Land der Diamanten) (Der Stern des Südens) (Im Land der Diamanten)

L'Etoile du Sud

25

1884

Der Archipel in Flammen

L'Archipel en feu

26

1885

Mathias Sandorf (Die Rache des Grafen Sandorf)

Mathias Sandorf

27

1985

Das Wrack der Cynthia (Der Findlich vom Wrack der Cynthia), Autor: André Laurie (Pascal Grousset) (noch nicht in Deutsch veröffentlicht)

L’Épave du Cynthia

Apocrypha X, 2

1886

Robur der Eroberer (Robur der Sieger) (Robur der Flieger)

Robur-le-Conquérant

28

1886

Ein Lotterie-Loos (Ein Lotterielos) (Ein Lottrie-Los)

Un billet de loterie

29

1886

Frritt – Flacc! (Der Sturm) (Frritt-Flatsch)

Frritt - Flacc!

Erschien gemeinsam mit VE 29, Short Stories II,2.12

1887

Nord gegen Süd

Nord contre Sud

30

1887

Der Weg nach Frankreich 

Le Chemin de France

31

1887

Gil Braltar

Gil Braltar

Erschien gemeinsam mit VE 31, Short Stories II,2.13

1888

Zwei Jahre Ferien (Abenteuer auf Chairman) (Ein Pensionat von Robinsons)

Deux Ans de vancances

32

1888 Der Schnellzug der Zukunft Autor: Michel Verne (!) Un Express de L'avenir Short Apocrypha II; 4.5

1889

Die Familie ohne Namen

Famille-sans-Nom

33

1889

Kein Durcheinander (Der Schuß am Kilimandscharo) (Alles in Ordnung; Der Schuss am Kilimandscharo)

Sans dessus dessous

34

1890

Cäsar Cascabel

César Cascabel

35

1891

Mistress Branican (Mrs. Branican)

Mistress Branican

36

1892

Das Karpathenschloß (Das Karpatenschloß; Das Karpatenschloss)

Le Château des Carpathes

37

1892

Claudius Bombarnac. Notizbuch eines Reporters

Claudius Bombarnac

38

1893

Der Findling (Jungchen Findling) (Warenhaus Little Boy & Co.)

P'tit-Bonhomme

39

1894

Meister Antifers wunderbare Abenteuer (Meister Antifers Glücks- und Unglücksfahrten) (Kapitän Antifers Millionen) (Meister Antifers Millionen) (Meister Antifers wunderbare Wagnisse, Glücks- und Unglücksfahrten)

Les Mirifiques Aventures de maître Antifer

40

1895

Die Propeller-Insel (Die Insel der Milliardäre)

L'Île à Hélice

41

1896

Die Erfindung des Verderbens (Vor der Flagge des Vaterlandes) (Der fliegende Tod) (Hoch die Flagge des Vaterlands!)

Face au drapeau

42

1896

Clovis Dardentor

Clovis Dardentor

43

1897

Die Eissphinx (Verschollen im Eismeer) (Das Abenteuer des Tom Jeorling) (Den Südpol erreicht)

Le Sphinx des glaces

44

1898

Der stolze Orinoco

Le Superbe Orénoque

45

1899

Das Testament eines Exzentrikers (Das Testament eines Exzentrischen)

Le Testament d'un excentrique

46

1900

Das zweite Vaterland

Seconde patrie

47

1901

Das Dorf in den Lüften

Le Village aérien

48

1901

Die Erzählungen von Jean-Marie Cabidoulin (Die Historien von Jean-Marie Cabidoulin) (Monsieur Cabidoulin und die Große Seeschlange) (Aus den Erzählungen des Faßbinders Jen-Marie Cabidoulin) (Die Seeschlange)

Les Histoires de Jean-Marie Cabidoulin

49

1902

Die Gebrüder Kip

Les Frères Kip

50

1903

Reisestipendien

Bourses de voyage

51

1904

Ein Drama in Livland

Un drame en Livonie

52

1904

Der Herr der Welt (Herr über die Welt)

Maître du monde

53

1905

Der Einbruch des Meeres

L'Invasion de la mer

54


Was wurde postum von Jules Verne verlegt ? (ACHTUNG: Siehe Details zum Anteil der „Mitwirkung“ Michel Vernes)



1905

Der Leuchtturm am Ende der Welt (Das Licht am Ende der Welt) (Licht am Ende der Welt)

Le Phare du bout du monde

Apocrypha X, 3

1906

Der Goldvulkan

Le Volcan d'or (Le Klondyke)

Other Novels IV, 8

1907

Reisebüro Thompson & Co. (Reisebureau Thompson und Comp.) (Reisebüro Thompson und Co.) Autor: Michel Verne (!)

L'Agence Thompson and C°

Apocrypha X, 5

1908

Die Jagd nach dem Meteor (Die Jagt auf den Meteor)

La Chasse au météore

Apocrypha X, 6

1908

Der Donaupilot (Der Donaulotse) (Der Pilot der Donau)

Le Pilote du Danube

Apocrypha X, 7

1909

Die Schiffbrüchigen der "Jonathan" (Die Gestrandeten)

Les Naufragés du "Jonathan"

Apocrypha X, 8

1910

Wilhelm Storitz' Geheimnis (Das Geheimnis des Alchimisten Storitz)

Le Secret de Wilhelm Storitz

Apocrypha X, 9

1910

Gestern und morgen (mit den folgenden Erzählungen)

Hier et demain

Apocrypha


---- Die Rattenfamilie (1891) (Die Abenteuer der Familie Raton)

- La famille Raton

Short Stories II,2.15


---- Herr Dis und Fräulein Es (1893)

- Monsieur Ré-dièze et Mademoiselle Mi-bémol

Short Stories II,2.16


---- Das Schicksal von Jean Morénas (1910) Basierend auf „Pierre-Jean“ v. Jules wurde die Kurzgeschichte von Michel Verne geschrieben.

- La Destinée de Jean Morénas

Short Apocrypha II; 4.7


---- Der Humbug (1867)

- Le Humbug

Posthoumos Stories II, 3.5


---- Ein Tag aus dem Leben eines amerikanischen Journalisten im Jahre 2889 (1891) (Der Tag eines Zeitungsverlegers im Jahre 2889) Geschrieben von Jules Verne – inspiriert von Michel Verne (!)

- La journée d'un journaliste américain en 2889

Short Stories II, 2.14


---- Der ewige Adam (1910) Autor: Michel Verne (!)

- L'Eternal Adam

Short Apocrypha II; 4.6

1919

Die erstaunlichen Abenteuer der Mission Barsac (Das erstaunliche Abenteuer der Expedition Barsac) Autor: Michel Verne (!)

L'Etonnante Aventure de la mission Barsac

Apocrypha X, 10

1989

Reise mit Hindernissen nach England und Schottland 1859 bis 1860 geschrieben, 130 Jahre später Erstauflage

Voyage à reculons en Angleterre et Écosse

Other Novels IV, 3

1991

Onkel Robinson Fragment – 1870 bis 1871 geschrieben, als Buch damals abgelehnt

L`Oncle Robinson

Other Novels IV, 5

1991

Die Hochzeit des Herrn Anselme von Tilleuls – bereits 1855/56 geschrieben (noch nicht in Deutsch veröffentlicht)

Le Mariage de Mr Anselme des Tilleuls

Posthoumos Stories II, 3.3

1994

Paris im 20. Jahrhundert 1863 geschrieben, vom Verleger abgelehnt, dann verschollen und 130 Jahre später wieder entdeckt

Paris au XXe siécle

Other Novels IV, 4


Welche Theaterstücke von Jules Verne erschienen in Buchform ?



1881 Les Voyages au théâtre - mit den Theaterstücken:  Le Tour du monde en 80 jours, Les Enfants du capitaine Grant und Michel Strogoff (alle Französisch)  (noch nicht in Deutsch veröffentlicht) Les Voyages au théâtre

V-5. Plays from Les Voyages Extraordinaires; Nr. 2;  Nr. 3 &  Nr. 4

1882

Reise durch das Unmögliche 1879 bis 1882 geschrieben, bis 1979 verschollen (noch nicht in Deutsch veröffentlicht)

Voyage à travers l'impossible

V-5. Plays from Les Voyages Extraordinaires; Nr. 5

2011 Mr. Chimp & Other Plays  - mit den Theaterstücken: Les Compagnons de la Marjolaine, Monsieur de Chimpanzé, Le Fils adoptif und Onze jours de siège (alle Englisch)  (noch nicht in Deutsch veröffentlicht) (keine alte franz. Ausgabe als Vorlage)

V-4. Libretti for opéras-comiques and operettas; Nr. 5, Nr. 7, Nr. 12 &  Nr. 16


 
NACH OBEN - SEITENANFANG

Zurück zur Startseite (Back To Start)

Zur Filmothek (To The Movie Collection)

Zur Seitenübersicht (Site - Map)

Deutschsprachige Reihen / Editionen der Bücher Jules Vernes:

Teil 1 – 1874 bis ca. 1940; Teil 2 – ab Mitte der 40er bis Heute

Copyright © Andreas Fehrmann - 01/00, letzte Aktualisierung 31. März 2016